Die JSG Handball Ibbenbüren schlägt die TG Hörste daheim mit 34:26

6. März 2022

Die JSG Handball Ibbenbüren zeigte vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung und erspielte sich dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Bis zur Halbzeit war das Spiel sehr eng. Wegen der guten Abwehrarbeit ging die JSG Ibbenbüren mit einem 16:14 Vorsprung in die Halbzeit.

Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Die TG Hörste hatte in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen. So siegte die JSG Ibbenbüren hochverdient mit 34:26.


Es spielten:
Winter (9), Leissing (8), Sloot (7), C. Guhe (4), Eggemeier (3), Niehoff (2), Boltz (1), S. Guhe, Sattkamp

Zur Mannschaft